Startseite 2017-12-06T11:38:16+00:00

HOVENJUERGEN TECHNOLOGIES

Seit 1978 in den Sektoren Elektromaschinenbau, Handelsschifffahrt, Kraftwerkstechnik, Yachtvertrieb und Consulting tätig

Sehr geehrte Geschäftsfreunde und Partner,
herzlich willkommen auf der Homepage von Hovenjuergen Technologies.

Ich möchte Ihnen zu Beginn dieser Homepage meinen beruflichen Werdegang nahe bringen und die daraus resultierende Entwicklung der Unternehmung Hovenjuergen Technologies schildern.

Nach dem Besuch des Gymnasiums der Marianhiller Missionare in Maria Veen in Deutschland, entschied ich mich 1978 für das Elektromaschinenbauer-Handwerk, da dieser Berufszweig sowohl die Elektrotechnik beinhaltet als auch der Maschinenbau zur Anwendung kommt. Meine dreijährige Lehrzeit bei der Unternehmung Neudecker & Jolitz in Gescher erwies  sich später als gutes Fundament für die kommenden Herausforderungen.

Nach dem Erwerb der Fachhochschulreife Fachrichtung Elektrotechnik, schloss sich eine Seefahrtszeit als Technischer Offiziersassistent und 2.Technischer Offizier bei der Reederei Sloman Neptun in Bremen an. Ich lernte nicht nur den komplexen technischen Schiffsbetrieb kennen, sondern meine Reisen führten mich auch durch einen großen Teil der Welt: sie gingen über Europa nach Südamerika, USA, Kanada, Asien, Australien, Neuseeland, Karibik und Afrika. Weltweit. Alle Meere, mit Datumsgrenze, Umrundung der Welt, Kap Horn, Suezkanal, Magellan Straße und vieles mehr.

Nach dem Studium der Fachrichtung Schiffsbetriebstechnik und Diplom Abschlussarbeit im Kraftwerk Wilhelmshaven der damaligen Preussen Elektra AG wurden umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen in deutschen Kernkraftwerken gesammelt, hier zunächst im Kernkraftwerk Würgassen der damaligen Preussen Elektra AG und dann später im  Kernkraftwerk Krümmel der HEW AG an der Elbe.

Eine meiner Aufgaben bestand darin, die wiederkehrenden Prüfungen der Sicherheitssysteme zum Wiederanfahren der Anlage durchzuführen. Weitere Erfahrungen wurden durch den Betrieb, Wartung und Instandhaltung dieser Anlagen gesammelt.

Es kommen umfangreiche Kenntnisse im weltweiten Vertrieb und in der Inbetriebnahme von Marine- und Industrieprodukten hinzu. Besondere Vertriebserfahrungen sind in den Bereichen von Großdieselmotoren, Schiffsautomation und Sicherheitssysteme  vorhanden.

Seit 1995 beraten wir europäische Unternehmungen in Brasilien und unterstützen diese bei ihrem Geschäftsaufbau vor Ort. Wir begleiten die Unternehmungen  bei ihren Projekten, registrieren Unternehmungen, sind bei Steuerfragen behilflich und fragen insbesondere Importbedingungen und Importkosten für die verschiedensten Produkte bei den Einfuhrbehörden an.

Wir haben diverse deutsche Unternehmungen bei ihrem Markteintritt in Brasilien beraten und diese sind bis heute dort erfolgreich tätig. Auf der anderen Seite werden unsere Beratungs-Dienstleistungen von brasilianischen Unternehmungen abgerufen, die Produkte und Waren in Europa einkaufen und diese dann nach Brasilien ausgeliefert und in Betrieb genommen haben möchten.

Der Bereich Yachtvertrieb existiert seit 1998, wo ich zunächst exklusiv die Marke Sunseeker in Brasilien vertreten und hier erfolgreich den Grundstein für den englischen Premium-Yachthersteller gelegt habe. Es wurden von mir eine Anzahl von Yachten dieser Marke an meine Kunden in Brasilien ausgeliefert. Und nicht nur Brasilien: meine Yacht-Verkäufe und Auslieferungen gingen unter anderem auch nach Spanien und Uruguay (Punta del Este, Montevideo).

Heute liefern wir speziell Yachten des italienischen Yachtherstellers Pershing und Yachten der gesamten Ferretti-Gruppe für unsere Kunden weltweit aus. Unser Hauptaugenmerk liegt in der Beratung der Kunden, Spezifizierung der Yachten, der Auslieferung der Yachten und der gesamten technischen und kaufmännischen Abwicklung. Nach der Auslieferung übernehmen wir natürlich anfallende Garantiearbeiten und die Planung und Durchführung der Wartungsarbeiten.

Im Bereich Consulting waren wir unter anderem im Aufbau von einem Weinanbaugebiet in Brasilien tätig, wo wir auf Wunsch eines brasilianischen Kunden den gesamten technischen Fuhrpark in Europa zusammengestellt, geprüft, ausgeliefert und in Betrieb genommen haben.

Mein letztes großes Kraftwerksprojekt war die Inbetriebnahme des gesamten Kühlwasserkreislaufes  und der Feuerlöschsysteme im Kraftwerk Eemshaven der RWE in den Niederlanden (2x 880 MW).

Heute sind wir in verschiedenen Branchen tätig, wobei der Hauptaugenmerk technische Inbetriebnahmen und Bauleitung im Kraftwerksbereich sowie der Yachtvertrieb sind. Natürlich sind diese Aufgaben nicht alleine zu bewältigen: wir sind heute ein Team von Spezialisten, die im Kraftwerksbereich, Yacht-Verkauf, Yacht-Beratung, Consulting und Kraftwerksinbetriebnahmen tätig sind.

Wir würden uns über einen Auftrag von Ihnen freuen!

Diplom Ingenieur der Fachrichtung Schiffsbetriebstechnik

Christoph Hovenjürgen